Ukrainians defy Russian Orthodox Christmas by celebrating now | DW News














 

 











()

The Ukrainian city of Bucha, outside Kyiv, bore the force of Russia’s first intrusion. For survivors of alleged war crimes there, Christmas is specifically tough. It’s also different this year, with the holiday occurring currently, as opposed to in early January per Russian Orthodox custom. DW’s Emmanuelle Chaze has much more.

Subscribe: https://www.youtube.com/user/deutschewelleenglish?sub_confirmation=1

For more information most likely to: http://www.dw.com/en/
Follow DW on social media sites:
► Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
► Twitter: https://twitter.com/dwnews
► Instagram: https://www.instagram.com/dwnews
► Twitch: https://www.twitch.tv/dwnews_hangout
Für Videos in deutscher Sprache besuchen Sie: https://www.youtube.com/dwdeutsch

#Ukraine #Russia #UkraineWar

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 0

Kommentar verfassen











%d Bloggern gefällt das: